Futsal

Unsere Futsal-Schulmannschaft

Auch in diesem Schuljahr trainieren wieder einige fußballbegeisterte Jungs aus den 3. und 4. Klassen unserer Schule mit Herrn Heiduck, Sportlehrer und Vater zweier unserer Schüler, für die Teilnahme an Futsal-Schulturnieren.

Unsere Futsal-Mannschaft 2016/17
Unsere Futsal-Mannschaft 2016/17
Am 21. März spielte unsere Futsal-Mannschaft in der Endrunde der Hamburger Grundschulmeisterschaft. Da die Spiele in der nahen Alsterdorfer Sporthalle stattfanden, durften fußballbegeisterte Dritt- und Vierklässler die Mannschaft begleiten.
Der Trainer, Herr Heiduck, berichtet von einem sehr erfolgreichen Sporttag:
„ Wer heute nicht dabei sein konnte, hat echt was verpasst…
Neben der tollen Stimmung in der (gefühlt ausverkauften) Alsterdorfer Sporthalle, gab es in der Gruppenphase 5 Siege aus 5 Spielen. Im Halbfinale wurde dann die Grundschule Edwin Scharff Ring mit 4:0 geschlagen. Im Finale gegen die Grundschule Lehmkuhlenweg gab es ein 5:0 und einen sprachlosen Trainer 🙂
Mir fehlen immer noch die Worte und noch immer höre ich die Gesänge: „Grundschulmeister, Grundschulmeister, hey, hey…“!“
Wir gratulieren unseren Hamburger Grundschulmeistern und freuen uns mit dem Trainer über den phantastischen Erfolg der Jungs. Herzlichen Glückwunsch!
Unsere Mannschaft in Aktion bei den Grundschulmeisterschaften 2017

Am 6.April spielte die Mannschaft beim Wettkampf um den Uwe-Seeler-Pokal zum letzten Mal in diesem Schuljahr offiziell zusammen.
Am besten schildert wieder der Trainer den Tag: „Nach zwei umkämpften Unentschieden in der Gruppenphase (1:1 gegen Stadtteilschule Heinrich Hertz und 0:0 gegen das Gymnasium Hochrad) gab es ein 0:2 im Halbfinale gegen das Gymnasium Ohmoor. Nach einem frühen 0:1 kämpfte unsere Mannschaft, hatte aber gegen die mit HSV- und St. Pauli-Spielern gespickte Mannschaft aus Niendorf kaum hochkarätige Chancen. Als dann in der Schlusssekunde das 0:2 fiel, war die Enttäuschung natürlich sehr groß. Im ausgeglichenen Spiel um Platz 3 gegen Heinrich Hertz fehlte dann das Quäntchen Glück und so gingen wir, trotz der 1:2 Niederlage, als stolzer Vierter vom Platz. Spätestens als Uwe Seeler bei der Siegerehrung die Hände schüttelte, war das Lächeln bei allen Jungs aber wieder da!“

Mit dem hervorragenden 4.Platz beim Wettbewerb um den Uwe-Seeler-Pokal  endete nach 29 Spielen endete die Grundschulmannschaft-Saison 2016/2017. Insgesamt gab es 22 Siege, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 62:12!!! „ Ich bin noch sehr bewegt von diesen Eindrücken und einfach nur glücklich, dass ich mit diesen tollen Jungs so schöne Erlebnisse teilen durfte. Auch wenn gestern nicht alle Jungs zum Einsatz gekommen sind, habe ich das Gefühl, dass trotzdem alle Jungs diese tolle Gemeinschaft (mit der unglaublichen Fan-Unterstützung durch die fußballbegeisterten, laut anfeuernden Mitschüler) genossen haben.“

Wir freuen uns mit den Fußballern über diese Erfolge und bedanke uns bei Herrn Heiduck für sein Engagement und den Einsatz für unsere Kinder.